Home
Aktuelles
Schnuppertraining
Trainingszeiten
Trainer
Rollkunstlaufen
Inline Skaterhockey
Erfolge
Geschichte
Fotoalbum ehemaligen
Sportstätten
Kontakt-Formular
Fachbegriffe Kunstl.
Wettbewerbe / Links
Mitgliedschaft
ImpressumDatenschutz

16. Mai 2022


Am kommenden Samstag (21. Mai 2022) findet ab 9 Uhr unser Vereinswettbewerb in der Eiswelt Stuttgart statt. Begrüßung und Aufwärmen aller Parcour-Teilnehmer ist um 8:30 Uhr im Umkleideraum EG.

 

15. Januar 2022

Gemäß der aktuellen CoronaVO des Landes Baden-Württemberg gilt für Personen über 18 Jahre die Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder ähnlichen Maske in Innenräumen, somit auch in der Eiswelt.

Vereinsübergreifendes Hygienekonzept 202201.docx
Download

 

27. Dezember 2021

Aufgrund der aktuellen Alarmstufe II gilt für den Trainingsbetrieb die Testnachweispflicht nach der 2G+ Regelung. In den Schulferien ist an jedem Traintingstag ein negativer Testnachweis zu erbringen. Selbsttests können wir leider nicht akzeptieren. Eltern und Begleitpersonen sind in der Eiswelt NICHT zugelassen!


24. Dezember 2021

++ Der SERC wünscht allen Mitglieder*innen frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr ++

 

03. November 2021

Eltern und Begleitpersonen sind in der Eiswelt NICHT zugelassen!

01. November 2021

Training in den Ferien nur mit negativem Testergebnis möglich!

15. September 2021

Aktuelles Hygienekonzept sowie Fragebogen zu Risikoeinschätzung

Fragebogen COVID-19_20210819.docx Download

29. März 2021

Ab Mittwoch den 31. März 2021 kann das Inlinetraining leider nicht mehr angeboten werden, da die Sportanlagen aufgrund steigender Inzidenzwerte von der Stadt Stuttgart geschlossen werden müssen.

11. März 2021

Ab Montag den 15. März 2021 bieten wir für Vereinsmitglieder Athletik und Inlinetraining auf der Waldau an. Details zu den Trainingszeiten werden per Mail versandt.

Bitte beachten Sie, dass das Training nur bei Vorliegen des unterschriebenen Fragebogens zur Risikoeinschätzung möglich ist.

01. November 2020

!! Ab Montag den 02. November 2020 findet bis Ende November kein Training in der Eiswelt statt !!

 !! Schnupperkurse können ebenfalls nicht angeboten werden !!

Bitte beachten Sie das vereinsübergreifende Hygienekonzept

für das Eiskunstlauftraining.

Hier die Kernpunkte:

  • Es ist auf die Trennung des Trainingsbetriebs vom Publikumslauf zu achten. Vereinssportler*Innen erhalten während des Publikumslaufs sowie 15 Minuten davor und danach keinen Zutritt in die entsprechende Eishalle, wo Publikumslauf stattfindet. Es erfolgt in diesen Zeiten auch kein Zugang in die Sammelumkleide im Erdgeschoss.
  • Maximal zulässige Anzahl der Personen in den Räumen: Beachten Sie bitte die Aushänge in der Eiswelt.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss stets eingehalten werden.
  • Vor Beginn der ersten Trainingsstunde in der neuen Saison muss der vollständig ausgefüllte und unterschriebene Fragebogen zum letzten Aufenthaltsort und zum Gesundheitszustand des Sportlers beim verantwortlichen Trainer abgegeben werden.
  • Es gilt die Maskenpflicht in der Eiswelt und in der gesamten Sportanlage, insbesondere auch außerhalb der Trainingshallen vor dem Haupteingang der Eiswelt zu Zeiten des Publikumslaufs.
  • Besonderheiten bei der Nutzung der Umkleide im aktiven Trainingsbetrieb: Schlittschuhe ausschließlich außerhalb der Umkleide, z.B. direkt an der Eisbahn, anziehen. Eine Ansammlung von Sportlern in der Umkleide ist zu vermeiden.
  • Eltern und sonstige Begleitpersonen erhalten keinen Zutritt in die Eishallen und in die Umkleide.
  • Anwesenheitslisten der Sportler werden für jede Trainingseinheit von den jeweiligen Trainern geführt, um bei Bedarf die Infektionskette nachverfolgen zu können.
  • Bitte erkundigen Sie sich vor der jeweiligen Trainingseinheit beim zuständigen Trainer, ob die Teilnahme am Training möglich ist. Zur Umsetzung der Abstandsregelung darf die erlaubte maximale Personenzahl auf dem Eis nicht überschritten werden.
  • Die Anweisungen der Hygienebeauftragten (Trainer, Mitglieder des Vorstandes sowie deren Beauftragte) der drei Eiskunstlaufvereine sind stets zu befolgen.

Bei Fragen steht Ihnen der SERC gerne zur Verfügung.


Stuttgarter Eis- und Rollsportclub 1911 e.V.  | stuttgarter-erc@t-online.de